Archiv der Kategorie: Boys & Polish

Für Dich

For you

Die waren extra für Dich. Jetzt splittert schon der Lack, ohne dass du sie gesehen hast …

Getaggt mit , , ,

Tattered and torn

Puzzle

… nur zufällig ein Slipknot-Titel, is nich meine Musik …

Getaggt mit , , , ,

Singlespeed

singlespeed

Erinnert Sie diese Maniküre an etwas? Nein?
Dann sollten Sie dringend mehr Fahrrad-Blogs lesen!

Getaggt mit , , ,

Manchmal …

ordentliche Maniküre

… muss alles seine Ordnung haben.
Wenigstens auf der Hand vor Augen.

Getaggt mit , , ,

If you want me

In the Garden

You will find me if you want me
in the garden
unless it’s pouring down with rain
(Einstürzende Neubauten)

Getaggt mit , ,

I’ll wait for you …

Moosgrün

… in the deepest forest, where the heat of the day is nothing but a golden shadow. And Baby, I’m longing for you.

 

 

Getaggt mit , ,

Romantischer Ruhepuls

julie

Diesen Nagellack trug ich in Wirklichkeit vorgestern. Für die aktuelle Lackierung gilt das vorangegangene Bild.

Heute ist Mittwoch. Für die meisten wird das keine Neuigkeit sein. Es bedeutet allerdings, dass gestern Dienstag war. Auch damit kann ich wahrscheinlich nicht überraschen. Mich selbst allerdings habe ich damit überrascht, den Dienstag in Hinblick auf die lieben Evergreens am Dienstag weder zur Kenntnis noch wahrzunehmen! Die meisten Leser denken nun „Haha, zwei Stücke Musik außer der Reihe waren ja auch schon mehr als genug, zum Teufel mit irgendwelchen Dienstagen!“ (wie bereits erwähnt, ich guck ja schon in Statistik und merke, was viele und was wenige lesen … Deshalb schnell mal wieder ein Bild zur Leser-Blog-Bindung zwischenrein – jaja, Fahrräder und Nagellack. Ich weiß.).

Falls Sie nun hinsichtlich Ihrer Gedanken zu meinen Musikvorschlägen ertappt zu Boden schauen, so haben Sie allen Grund, betroffen zu sein: Ich lege Ihnen in meiner typisch unbeholfenen Art meines Innerstes offen – und Sie … Schwamm drüber. Romantischer als Snuff kann ich nämlich kaum. Hat was mit meiner Prägung zu tun. Verstehen Sie mich nicht falsch: Ich höre auch wirklich viel ganz andere Musik als die, die hier auftaucht. Aus ganz unterschiedlichen musikalischen Ecken. Ich mag elektronische Musik und verlasse im „real life“ manchmal tagelang musikalisch nicht das aktuelle Jahrzehnt. Aber meine zartesten romantischen Anwandlungen kann ich am besten mit Musik vertonen, bei der der Ruhepuls auf 140 steigt. Und ich bin wahnsinnig romantisch angewandelt. Falls Sie sich jetzt fürchten, dann muss ich jetzt noch ein paar beängstigende Zahlen hinterherschieben:

  • Ich habe aktuell 34 Nagellacke (richtige Junkties heben jetzt eine Augenbraue und denken „Du Arme. So wenig Abwechselung.“).
  • Ich habe drei Fahrräder (eins davon leider nicht fahrbereit).
  • Ich habe ein paar Hundert CDs (und über die Möglichkeiten durch Youtube brauche ich Ihnen ja nix zu erzählen).

Sie bekommen wahrscheinlich eine Ahnung, was das für die Themenauswahl bedeuten kann 😉
Und jetzt widme ich mich dem nächsten Post: Nachgeholte Dienstage!

Getaggt mit ,

mermaid

FOR YOU I’M A MERMAID TODAY

Getaggt mit , ,

Heute …

nail and key… habe ich vor der Arbeit meinen Augapfel aka Fahrrad mitten in der Stadt an einen dicken, schmiedeeisernen Zaun angeschlossen. Als ich es nach der Arbeit losschließen wollte, sah ich …

… dass mein Fahrrad einfach so da stand und ich lediglich das Schloss am Zaun festgemacht hatte. Das ist mir in … – ähm, denken Sie sich hier einfach eine sehr hohe Zahl hin, muss ja keiner wissen, wie alt eine Dame wirklich ist – also in all den Jahren, seit ich in der Lage bin, Fahrrad zu fahren, noch nie passiert. Genauso wie es mir auch noch nie passiert ist, dass ich nicht wusste, welcher Nagellack passt – alles andere als ein Zufall. Damn.

Getaggt mit , ,

Nackt & ratlos

nackte Nägel

Heute sind meine Nägel nackt. Bis Mittwoch muss ich wissen, was der richtige Lack für diesen Abend ist. Und – oh boy – ich bin vollkommen ratlos.